Urlauer GenussBrauerei

1904 wurde in Urlau eine Brauerei erbaut. Ende der 1920-er Jahre wurde die Frau vom Brauereibesitzer erschossen aufgefunden – die Brauerei Wiedemann musste aufgrund dessen schließen. Anschließend wurde sie größtenteils als Lager benutzt. Dann 2018 beschliessen 6 Allgäuer Bierliebhaber und der historische Dorfgasthof Hirsch, die Brauerei wieder
in Schuss zu bringen. Sie probieren, brodeln und brauen Biere und Limonaden. Und was dabei rauskommt, schmeckt euch hoffentlich so gut wie uns!
Es sind die Urlauer Biere und Limonaden – voller Geschichte, Tradition und Frische.

 

Gründung:
2019

Inhaber:
Rainer Mack, Franz Stolz, Tobias Schwägele, Johannes Stolz, Christian Skrodzki, Tobias Pflug, Historischer Dorfgasthof Hirsch

Handwerk:
Brauerei

Produktbeschreibung:
Herstellung von Bieren und Alkoholfreien Getränken

Herstellung
Biere und Heimatlimonaden

Voriger
Nächster
Scroll to Top