Hero Image

Der Mutmacher-Kaffee ist erhältlich

Maria und Thomas „M.u.T.macher“ Zimmermann aus Treherz bei Aitrach sind echte Genussröster, denn seit ca. 3 Jahren wird zu Hause, in der alten Poststation, auf einem kleinen Röster geröstet was das Zeug hält, die Geschmacksknospen geschult und alles in Sachen Kaffee erforscht und studiert. Nachdem die Beiden, trotz ihres Mutes und Beharrlichkeit, keine Genehmigung für ein „Kaffeele für d’Seele“ in ihrem denkmalgeschützten, historischen Gebäude bekamen, fanden Sie nun in Leutkirch-Urlau eine ideale Heimat für ihre Manufaktur. Die feinen Leckereien, die  aus einer Leidenschaft für Kaffee entstanden, sollen nun bald in der Allgäuer-Genussmanufaktur erlebbar werden.

Mutmacher-Kaffeerösterei fertigt zukünftig einen exzellenten Kaffee, getragen von einer Beziehungskette von Menschen und Kulturen. Meist direkt von Kleinbauern oder von Genossenschaft zu Genossenschaft. Wir unterstützen und pflegen die Zusammenarbeit von Kaffeebauern und –liebhabern. Dadurch wollen wir Kaffeegenießer ermutigen, Teil eines Wandels zu sein, der für ein  faires, friedliches Miteinander steht. Jedes Pfund Mutmacher-Kaffee trägt dazu bei, dass es den Kleinbauern auf anderen Kontinenten besser geht und sie ihr Leben, das ihrer Familien und Mitarbeitern in Würde gestalten können. Diese Kaffeebauern haben viel zu geben. Sie brauchen dafür nur eine direkte, faire Bezahlung und die damit verbundene Wertschätzung ihrer qualitativ hochwertigen, hingebungsvollen Arbeit. Mit dem Genuss von Mutmacher Kaffee bringen SIE diesen Kaffeebauern den Respekt entgegen, den sie verdient haben und fördern damit die Lebensgrundlage vieler Kleinbauernfamilien.

Unser GenussKaffee für den Auftakt der Allgäuer-Genussmanufaktur wurde nach unseren Geschmacksvorstellungen vorerst in einer befreundeten, traditionellen Rösterei handwerklich im Trommelröstverfahren, in kleiner Menge, langsam, schonend, bei niedrigen Temperaturen produziert. Wir freuen uns, dass Sie dadurch bereits jetzt an der kommenden Genusswelt teilhaben können.

Unser Gründungskaffee „Seelenschmeichler“ ist eine echte Versuchung und kommt aus Guatemala von der Finca La Labor, die seit 1920 von Familie Montenegro bewirtschaftet wird. Sie wurde seitdem von einer Generation zur nächsten vererbt. Francisco Quezada gehört damit bereits zur 5. Generation. Er und seine Familie kümmern sich um den Erhalt und den hohen Qualitätsstandard dieser außergewöhnlichen Farm in Guatemala. Qualität aus Liebe, die SIE schmecken können!

Geschmack: Milchschokolade mit Noten von Pekanuss und getrockneten Feigen
Sorte: 100% Arabica
Dieser Kaffee ist geeignet für alle Zubereitungsformen.

Sie erhalten das faire Pfund am Gründungsabend für 12,90 Euro im Dorflädele des Historischen Dorfgasthofs Hirsch in Urlau.

Den Mutmacher-Kaffee gibt’s in folgenden Variationen:

  • ganze Bohne
  • fein gemahlen für Espresso, Mokkakanne
  • grob für Kaffeefiltermaschine, Handfilter, Stempelkanne

Zurück